Münchener Institut für lösungsorientiertes Denken – MILD

Resilienz

Resilienz – was ist das eigentlich?

Mit dem Begriff Resilienz wird die seelische Widerstandsfähigkeit oder auch Unverwüstlichkeit bezeichnet. Man spricht vom »Immunsystem der Seele«.

Diese innere Stärke des Menschen misst sich daran, wie gut Konflikte, Misserfolge, Niederlagen, Lebenskrisen oder traumatische Erfahrungen gemeistert und überwunden werden können – resiliente Menschen haben ein sehr viel geringeres Risiko, stressbedingt psychisch zu erkranken.

Wie wird Resilienz gefördert / gestärkt?

Begünstigende Einflüsse sind Sicherheit und Geborgenheit durch eine feste Bezugsperson in der Kindheit, die Erfahrung von Akzeptanz und Achtung, positive Bestärkung und Unterstützung durch Eltern mit eigener starker Resilienz, die vorleben, wie man kompetent mit Krisen umgeht.

Doch auch im Erwachsenenalter kann Resilienz gezielt entwickelt und trainiert werden!

RESILIENZ

Zum Thema Resilienz bieten wir Vorträge, Coaching und Trainings an.

Sprechen Sie uns an.

Copyright 2014 Münchener Institut für lösungsorientiertes Denken

Erfahrungen & Bewertungen zu MILD